Fachbereich Erziehungs- und Kulturwissenschaften


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Prüfungsamt

Wichtige Informationen

Am Montag, den 30.10.2017, sind das Bachelor- und das Master-Prüfungsamt nicht besetzt.

Bachelor- und Masterarbeiten können in der Poststelle der Universität (Erweiterungsgebäude, Neuer Graben 29, Raum 15/E26) abgegeben werden.

Prüfungsordnungen

Hier geht es zu den Studiengängen der Universität Osnabrück klick
Dort finden Sie auch die Prüfungsordnungen für die einzelnen Studiengänge

Was mache ich, wenn ich prüfungsunfähig bin?

Hinweis zur Prüfungsunfähigkeit

Formular Prüfungsunfähigkeit

Vanessa Duhme (Master)
Raum 43/E16
Tel.:(0541) 969-4474

Öffnungszeiten:
Dienstag - Donnerstag, 9.30 Uhr - 12.00 Uhr

vanessa.duhme@uni-osnabrueck.de

Jutta Holle (Bachelor)
Raum 43/E14
Tel.:(0541) 969-6011

Öffnungszeiten:
Montag und Mittwoch, 13:00 Uhr – 15:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag, 09:30 Uhr – 11:30 Uhr

jutta.holle@uni-osnabrueck.de

Beate Keller (Promotion)
Raum 43/E15
Tel.: (0541) 969-4564

Öffnungszeiten:
Montag – Donnerstag, 09:30 Uhr – 12:00 Uhr und 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
Freitag, 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

beate.keller@uni-osnabrueck.de

Antragsformulare Bachelor-/Master-Arbeit

Hier finden Sie die Anträge zur Anmeldung Ihrer Bachelor- oder Master-Arbeit zum Herunterladen im pdf-Format. Bitte drucken Sie den für Sie gültigen Antrag aus und geben ihn während der Sprechzeiten im Prüfungsamt (Raum 43/E14 oder 43/E16) oder im Dekanat (Raum 43/E12 oder 43/E15) ab. Sollten Sie noch nach der alten Prüfungsordnung (vor WS 2010/11) studieren, erhalten Sie die Zulassungsanträge direkt im Prüfungsamt.

2-Fächer-Bachelor

Bildung, Erziehung, Unterricht (Bachelor)

Lehramt an Gymnasien (Master)

Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen (Master)

Antrag auf Zulassung BA Islamische Theologie

Antrag Zulassung Heterogenität

Antrag Zulassung Lehramt an berufsbildenden Schulen

 

Prüfungsberechtigte für die Betreuung von BA- und MA-Arbeiten

Gem. § 12 Abs. 5 APO gilt, dass die Bachelor- bzw. Masterarbeit von 2 Prüfenden bewertet wird. Mindestens eine oder einer der Prüfenden muss der Hochschullehrergruppe angehören oder habilitiert sein. Mindestens eine oder einer der Prüfenden muss dem Fachbereich angehören, in dem die Bachelor- bzw. Masterarbeit angefertigt wird. Wer in den einzelnen Fächern des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaft für die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten prüfungsberechtigt ist, findet ihr hier:

Prüfungsberechtigte Ev. Theologie

Prüfungsberechtigte Kath. Theologie

Prüfungsberechtige BWP

Prüfungsberechtigte Musik

Prüfungsberechtigte Sachunterricht